Author: Ichfrau

Dürfen wir vorstellen… Das Museum Frauenkultur Regional-International in Fürth bei Nürnberg

0

Eine Gruppe von Frauen – verschiedene Muttersprachen – verschiedene akademische, pädagogische und künstlerische Hintergründe – ein Museum. Begonnen hat alles 1989, als diese Gruppe von Frauen den Verein Frauen in der Einen Welt – Zentrum für interkulturelle Frauenalltagsforschung und internationalen Austausch e.V. gründeten. Damit drückten sie ihre Solidarität mit Frauen aus aller Welt, die Notwendigkeit von Diskussion, Austausch und gegenseitigem Lernen aus. Der Verein organisiert Projekte, die von den Alltagserfahrungen von Frauen ausgehen und die interkulturelle Verständigung fördern. Frauen mit verschiedensten kulturellen Hintergründen wird so ein sicherer Raum geboten, in dem sie mit Gelassenheit ihre Erfahrungen austauschen können.

Schuhgeschichte auf der Spur

0

Woran erkennt man eigentlich den Unterschied zwischen Pumps und High Heels? Wer hat Plateau-Schuhe erfunden? Und sind High Heels nun als Ausdruck von Frauenunterdrückung oder als Symbol weiblicher Macht zu verstehen?

Die historische Schuh-Modenschau am vergangenen Freitag in Lana hat die Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Spuren von Schuhen in die Vergangenheit entführt. Schicke, schrille und elegante Schuhmodelle aus den Archiven von Knoll Schuhe und Frauenmuseum Meran erzählten von modischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Aber sehen Sie selbst:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dürfen wir vorstellen… Girl Museum

0

Heute dürfen wir euch das virtuelle Girl Museum vorstellen, das seit einem Jahr in unserem weltweiten Frauenmuseen-Netzwerk mit dabei ist.

Girl Museum ist das erste und einzige Museum weltweit, das ausschließlich Mädchen gewidmet ist. Bereits seit 2009 gibt es das Girl Museum als virtuelles Museum – das heißt, alle Aktivitäten und Inhalte des Museums sind auf der Webseite frei zugänglich, 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche.

Dürfen wir vorstellen… Das Gender Museum in der Ukraine

0

In der Ukraine befindet sich das erste Gender Museum der Postsowietischen Staaten und Osteuropas. Das Museum über Gender- und Frauengeschichten wurde von einer Gemeinschaft gegründet, die sich mit Gender-Fragen beschäftigt. Dabei wurde sie von den Vereinten Nationen, von einem Programm für Frauenrechte in der Ukraine, vom Ukrainischen Frauenfonds und von Global Fund for Women unterstützt.

1 2 3 20