Warum Frauen Berge besteigen sollten

0

Ein spannendes Filmporträt über eine der inspirierendsten Frauenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts: Gerda Lerner. Die Begründerin der Frauengeschichtsschreibung war auch leidenschaftliche Wandererin und erzählt im Film von den Bergen, die sie erklommen hat.

Der Film zeigt nicht nur berufliches, privates und politisches Leben von Gerda Lerner, sondern fragt auch: Wie kann uns das Wissen über unsere eigene Geschichte dazu inspirieren, eine bessere Zukunft zu gestalten? Ausgehend von den revolutionären Errungenschaften der Frauen im 20. Jahrhundert wirft der Film auch einen Blick in die Zukunft und geht der Frage nach: Wo stehen die Frauen heute? Und was ist der nächste Schritt?

Die Sonderausstellung „Ich am Gipfel. Eine Frauenalpingeschichte“ ist noch bis zum 30. November 2017 im Frauenmuseum Meran zu besichtigen. Für Gruppen werden auf Anfrage auch Führungen angeboten: https://www.museia.it/deutsch/sonderausstellung/.

Leave A Reply