Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag
Frauenmuseum | Museo delle donne

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frauenmarsch-Donne in marcia 2022

Oktober 15 @ 11:00 - 13:00

Sa. 15.10 in Bozen – a Bolzano

Frauenmarsch-Donne in marcia 2022
Erneut auf die Straße! Südtirol wachrütteln

Treffpunkt Gerichtsplatz um 11 Uhr (mit Marschroute bis auf die Talferwiesen)

Krise ist das Wort der Stunde: Rechtsruck, Energiekrise, Klimakrise. Die ersehnte positive Wende werden wir nicht hinkriegen, ohne parallel die soziale UN-Gerechtigkeit zu bekämpfen – auch und vor allem eine Gender- und Geschlechterfrage!

Wir haben Zahlenmaterial zusammengetragen und belegen damit, dass wir nicht von einem diffusen Unbehagen sprechen, sondern von einem eklatanten Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern einerseits und von Menschenrechtsverletzungen andererseits. Lest unser Manifest (im Anhang) und teilt es gern mit anderen!

Wir wollen in Südtirol unbedingt etwas voranbringen. Wir wollen zeigen, dass soziale Probleme zusammenhängen und intersektional sind. Mit dem Frauenmarsch setzen wir gemeinsam ein
Zeichen gegen Sexismus, Rassismus, Klassismus, Ableismus, Homolesbotransphobie. Und auch für konkrete und rasche Maßnahmen gegen die Klimakrise.

Sei dabei, sag es weiter und nimm Freund:innen und Familie mit!

Außerdem bedanken wir uns bei ©Claudia Preziuso für die Flyer-Illustration im Anhang! Gern weiterleiten!

Wir sind laut, wir sind viele und wir lassen nicht locker!

Herzliche Grüße,
Das Team von Frauenmarsch-Donne in Marcia

Marcia delle donne-Frauenmarsch 2022
Ancora una volta in strada! Scuotere l’Alto Adige/Sudtirolo

a Bolzano sabato, 15 ottobre
Punto di ritrovo in Piazza Tribunale alle ore 11.00 (percorso di marcia verso i Prati del Talvera)

Quante volte sentiamo la parola “crini” in questi giorni?

Con l’ombra nera pre-elezioni, con la crisi energetica, la crisi climatica… Ma ahimè, non saremo in grado di cambiare, di svoltare con successo senza combattere allo stesso tempo l’ingiustizia sociale – anche e soprattutto una questione di genere!

Ci siamo prese la briga di raccogliere dati per dimostrare che non si tratta di un disagio diffuso, ma di un palese squilibrio di genere da un lato e di violazioni dei diritti umani dall’altro. Leggete il nostro manifesto (in allegato) e condividetelo con chi vi sta vicino!
Vogliamo dare il nostro contributo per migliorare la situazione dove viviamo. Vogliamo dimostrare che i problemi sociali sono interconnessi e intersezionali. Con la Marcia delle Donne diamo un forte segnale contro il sessismo, il razzismo, il classismo, l‘ableismo, l’omolesbotransfobia. E anche per un’azione concreta e rapida contro la crisi climatica.

Ringraziamo ©Claudia Preziuso per l’illustrazione del flyer in allegato. Fate girare!

Dimostriamo di essere tant*, alziamo la voce, e non molliamo!

Cari saluti,
Il team Marcia delle Donne-Frauenmarsch

www.facebook.com/frauenmarsch.donneinmarcia

www.youtube.com/channel/UCF_8CDfLhkER8I8NEW1EBfA

Details

Datum:
Oktober 15
Zeit:
11:00 - 13:00
Veranstaltung-Tags:
,