Hinter die Kulissen im Frauenmuseum….

0

… blickte Mara Schwaldt bei ihrem zweiwöchigen Praktikum. 

Das Frauenmuseum; ein Ort der Entwicklungen und Errungenschaften, des Glanz und Glamour der Frauen von damals und von heute. Angefangen mit dem kleinen perlenbestickten Täschchen, herangewachsen zu einer unendlich großen Sammlung an pompösen Kleidern, Seidenblusen und prächtigen Broschen.

Ich bin unendlich dankbar dafür, dass ich zwei Wochen lang die Chance hatte,
in die Geschichte der Frau hineinzublicken,
gelernt, was eine Krinoline ist
und vieles über das internationale Netzwerk der Frauenmuseen erfahren zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar