Team

Hinter  stehen die Frauen des Frauenmuseums Meran, das seit zwei Jahren diesen Blog übernommen hat.

Als physischer Ort fungiert das Frauenmuseum seit drei Jahrzehnten als Ort des Austausches, der Information, des „anderen“ Blicks auf Geschichte, Kultur, Kunst und Alltag. Außerdem sind die Betreiberinnen seit je her starke Vernetzerinnen. So haben sie maßgeblich an der Gründung des lokalen Museumsverbandes beitgetragen und sind auch der Sitz von IAWM, dem Netzwerk der Frauenmuseen weltweit.

Als ihnen die Möglichkeit angeboten wurde, diesen Blog zu übernehmen, haben sie begeistert zugeschlagen. Es ist eine natürliche Weiterführung der Frauenmuseums-Arbeit im Netz: ein digitaler Ort des Austausches, der Information und des „anderen“ Blicks auf Alltag, Geschichte, Kultur und Kunst. Und das ist es, was wir auch hier tun werden.