Browsing: #frustmachtlust

#frustmachtlust 0

Mädchen spielen mit Puppen und Jungs mögen Fußball. Schon seit unserer Kindheit begegnen wir ihnen immer wieder: den Klischees und Vorurteilen. Vorurteile kennt jede*r von uns und auch wenn der ein oder andere vielleicht behauptet, sich nicht von ihnen beeinflussen zu lassen, bin ich mir ziemlich sicher, dass diese oberflächlichen Fakten und Meinungen in mehr Menschen stecken als wir denken.

#frustmachtlust 0

Wir werden geehrt heute. Einmal im Jahr in dieser Gesellschaft.
So sehr ich mich freue, dass meine Söhne und auch schon oft meine Schwieger- und Ex-Schwiegertöchter sich daran erinnern und mir gratulieren, auf gesamtgesellschaftlicher Ebene ist mir das zu wenig.

Was haben wir Mütter von diesem Tag?

Hilft es was, wenn man es in den Lebenslauf schreibt bei der Suche nach Jobs? Ich habe so gut wie 5 Kinder aufgezogen, zwei selbst gemacht, drei geschenkt bekommen? Auf weitere immer wieder geschaut?
Wird uns nicht vielmehr nach wie vor fast jede Karriere verweigert, weil wir uns für Parttime oder gar Auszeit für die Erziehung entschieden haben?

#frustmachtlust 0

Dürfen wir euch vorstellen: Hier ist unsere neue Kolumne „Frust macht Lust“. Ich fange gleich mal an mit etwas, was mir auf dem Magen liegt.

Vor nicht allzulanger Zeit war ich in einem Bekleidungsgeschäft. Als ich die Verkäuferin fragte, ob sie diesen Pulli auch in meiner Größe habe, kam folgende Antwort von der Verkäuferin.

Wir haben nichts in Ihrer Größe.

What??? Einfach so. Sagt sie mir einfach so ins Gesicht?