Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag
Frauenmuseum | Museo delle donne

#citazionedellunedi

#zitatzummontag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;-). Mit einem guten, manchmal aus der Seele sprechenden, manchmal witzigen Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

_______________________

#citazionedellunedi

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.


Zitat zum Montag

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi con un’incitamento della cantante, attrice e ballerina statunitense Judy Garland (1922-1969). Nessuno dovrebbe essere importante nella tua vita quanto te stess*. Puoi sviluppare la tua forza solo se stai bene tu stess* prima di tutto.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute mit einem Gedanken der US-amerikanischen Feministin Donna J. Haraway zur Sprache. Sprache prägt unser Vorstellungsvermögen, unser Denken und unsere Wirklichkeit. Sprache und Grammatik transportieren dabei auch Vorstellungen rund um Geschlecht. Dass in Hinblick auf die Vielfalt von Geschlechtern und deren Repräsentation in der Sprache noch Einiges aufzuholen bleibt, zeigt wie ausschließend, normierend und politisch Sprache sein kann.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Weiterlesen →

Citazione del lunedí

La cultura e l’arte sono fondamentali per un paese, ma hanno subito una lunga pausa durante la pandemia. Facciamo rinascere entrambi!

Carla Fracci (1936-2021) era una prima ballerina milanese. A soli dieci anni, nel 1946, inizia a studiare alla Scuola di danza del Teatro alla Scala, si diploma nel 1954. A 22 anni vienne promossa  prima ballerina.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Nicole Bergamo

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;-). Mit einem guten, manchmal aus der Seele sprechenden, manchmal witzigen Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Genau so ist es!

Mit diesen Worten der Psychoanalytikerin Anna Freud (1895-1982) starten wir in die neue Woche. Die Tochter von Sigmund Freud spezialisierte sich auf Kinder- und Jugendpsychologie. Sie gilt zusammen mit Melanie Klein als Mitbegründerin der Kinderanalyse.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Nicole Bergamo

 

Weiterlesen →

Citazione del lunedì

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi al suo compleanno con una convinzione di Assunta Adelaide Luigia Modotti Mondini (1896-1942) – detta Tina Modottiattrice, fotografa e rivoluzionaria italiana nonché amica di Frida Kahlo. Ha dedicato la sua vita a due grandi passioni: arte e rivoluzione/impegno sociale. Che non è stato sempre facile conciliare queste sue due passioni, descrive nella frase citata. In una lettera a Edward Weston approfondisce il suo dilemma:

sento che il problema della vita ostacola il mio problema dell’arte. Ma cos’è “il mio problema della vita”? È principalmente uno sforzo per distaccarmi dalla vita e riuscire a dedicarmi completamente all’arte. E qui io so perfettamente che tu risponderai: “L’arte non può esistere senza la vita.“ Sì lo ammetto ma ci deve essere un giusto equilibrio tra i due elementi mentre nel mio caso la vita lotta continuamente per predominare e l’arte ne soffre. Per arte intendo una creazione di qualsiasi tipo. Potresti dirmi che siccome in me l’elemento della vita è più forte di quello dell’arte dovrei semplicemente rassegnarmi e trarne il meglio. Ma non posso accettare la vita così com’è – è troppo caotica – troppo inconscia – da qui deriva il mio resisterle – la mia guerra con essa – sono sempre in lotta per plasmare la mia vita secondo il mio temperamento e i miei bisogni – in altre parole metto troppa arte nella mia vita – troppa energia – e di conseguenza non mi resta molto da dare all’arte.

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

„Allein der Akt des Tragens unserer traditionellen Kleidung ist ein Ausdruck des Widerstands.“

Mit diesem Zitat von Sonia Maribel Sontay Herrera starten wir am heutigen Internationalen Tag der indigenen Völker in die neue Woche. Als indigene Frau kennt Sonia Maribel Sonty Herrera die rassistischen Diskriminierungen und Schwierigkeiten mit denen indigene Mädchen und Frauen in Guatemala im Alltag konfrontiert sind nur zu gut. So wie es ist kann es nicht bleiben. Deshalb kämpft Sonia Maribel Sonty Herrera als Menschenrechtsaktivistin für die Anerkennung der Rechte von indigenen Frauen, für deren politischen Teilhabe und mit dem Verein Majawil Q’ij für das Empowerment von indigenen Frauen, sodass sich diese in ihren jeweiligen Gemeinschaften zunehmend mehr Raum und Gehör verschaffen.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

 

 

 

 

 

Weiterlesen →

Citazione del lunedí

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

La nuova settimana la iniziamo con queste parole di Maria Mitchell. Mitchell, nata nel 1818, era una astronoma statunitense; nel 1847 scoprí una cometa che diventó nota come „cometa di Miss Mitchell“. Per questa scoperta ha ricevuto una medaglia d’oro che le fu consegnata dal re di Danimarca.

Nicole Bergamo

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute jährt sich zum 96. Mal der Todestag der deutschen Frauenrechtlerin und Sozialistin Ottilie Baader (1847 – 1925). Sie gilt neben Clara Zetkin als eine der bedeutendsten Kämpferinnen für das Frauenwahlrecht in Deutschland. Baader hatte zudem eine führende Position beim Aufbau der sozialistischen Frauenbewegung.
Dank dem Einsatz der sogenannten ersten Welle der Frauenbewegung erhielten Frauen nach dem ersten Weltkrieg in vielen europäischen Ländern, unter anderem in Deutschland und Österreich, das Recht zu wählen. In Italien konnten sich Frauen ab 1946 aktiv und passiv an Wahlen beteiligen.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Nicole Bergamo

 

Weiterlesen →

Citazione del lunedì

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi, al secondo anniversario della sua morte, con un’affermazione di Ágnes Heller. Per la filosofa ungherese, la libertà era uno dei valori centrali che deve essere discusso e negoziato in continuazione.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Diese Woche mit viel Frauenpower und einem Zitat der französischen Menschenrechtlerin, Feministin und Schriftstellerin Olympe de Gouges (1748-1793). Diese hat in der bewegten Zeit der Französischen Revolution immer wieder ihre Stimme für die Rechte von Frauen erhoben. In einer Zeit eines radikalen gesellschaftlichen Umbruchs hat de Gouges klar erkannt, dass das Streben nach Veränderung, nach Freiheit und Gleichheit allein auf die Männer bezogen war und Frauen mit ihren Anliegen ausschloss. Das musste sich ändern. Und für diese Veränderung ebenso wie für Menschenrechte für Frauen hat Olympe de Gogues in ihren Werken und Schriften gekämpft.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Weiterlesen →