Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

#citazionedellunedi

#zitatzummontag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;-). Mit einem guten, manchmal aus der Seele sprechenden, manchmal witzigen Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

_______________________

#citazionedellunedi

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.


Citazione del lunedì

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi una citazione tratta dal libro “Niente è come te” della scrittrice Sara Rattaro (*1975).

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Heute starten wir mit einem Zitat der Philosophin Ágnes Heller (1929-2019), die vor mittlerweile etwas mehr als zwei Monaten gestorben ist, in die neue Woche.

In Ungarn geboren, als Jüdin verfolgt, Professorin an der New Yorker New School for Social Research, mit vielen Preisen und Ehren ausgezeichnet, als eine der bedeutendsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts bezeichnet – Ágnes Heller hatte ein bemerkenswertes Leben.

Mutig, kritisch und gerade heraus, ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen, hat sie ihre Meinungen und Position vertreten, „Bedürfnisse, Konflikte und Probleme des täglichen Lebens und die Auseinandersetzung mit dem Schicksal der Moderne“ zum Ausgangspunkt ihres (philosophischen) Denkens gemacht und sich zeitlebens auch kritisch zu verschiedenen politischen Ereignissen und Entwicklungen geäußert – wie auch im heutigen Zitat.

Ágnes Heller war auch bereits mehrmals zu Gast in Südtirol. Mehr dazu lesen und hören könnt ihr hier, hier und hier.

 

Yvonne Rauter

 

Weiterlesen →

Citazione del lunedì

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi vi lasciamo con una citazione dell’attrice, nonché ambasciatrice UNICEF, Audrey Hepburn (1929-1993).

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Wie wichtig es ist, sich selbst so anzunehmen wie man ist, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben, drückt dieses schöne Zitat der US-amerikanischen Schauspielerin und Filmemacherin Lucille Ball (1911-1989) aus. Aufgestöbert hat es Marina Sarac, die während ihres Praktikums im Frauenmuseum ihre Gedanken zum Thema Schönheitsideale niedergeschrieben hat.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Weiterlesen →

Citazione del lunedì

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Questo lunedì con una citazione un po‘ più lunga e provocatoria, nella quale l’autrice e femminista americana Roxane Gay da la sua risposta alla domanda che cosa significa essere una (cattiva) femminista. Un dibattito sempre attuale e da portare avanti.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

 

Bildquelle: Marla Aufmuth/TED, TED Conference, TW15_052815__MA_0018_7907_9577, https://www.flickr.com/photos/tedconference/18206795152, Roxane Gay speaks at TEDWomen2015 – Momentum, Session 2, May 28, 2015, Monterey Conference Center, Monterey, California, USA [CC BY-NC 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/)]

 

Yvonne Rauter

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute mit einem Zitat, das der vor 27 Jahren gestorbenen US-amerikanischen Genetikerin und Nobelpreisträgerin Barbara McClintock (1902-1992) aus dem Leben spricht. Ihre bahnbrechende Arbeit und ihre Entdeckungen wurden nämlich erst nach 30 Jahren Forschen und Experimentieren anerkannt und 1983 mit dem Noblepreis für Medizin ausgezeichnet. Ein Beispiel und Vorbild dafür, wie wichtig es ist, an sich selbst zu glauben und selbstbewusst den eigenen Weg zu verfolgen.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Diesen Satz schreibt die englische Schriftstellerin Mary Wollstonecraft (1759-1797) in ihrem bekanntesten Werk „A vindication of the Rights of Woman“, ihr Plädoyer für Frauenrechte, für „die Hälfte der Menschheit“.

Weiterlesen →

Citazione del lunedì

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi con un’affermazione della filosofa e romanziera americana Ayn Rand (1905-1982). C’è anche qualcuno o qualcosa che tenta di fermare te? Che cosa potresti fare per liberartene?

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Weiterlesen →

Zitat zum Montag

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute erinnern wir mit unserem Montags-Zitat an die vergangene Woche verstorbene amerikanische Schriftstellerin Toni Morrison (1931-2019). Als erste Afroamerikanerin erhielt sie 1993 den Literaturnobelpreis. Mit ihren Romanen machte sie immer wieder Kämpfe von Afro-Amerikaner*innen in einer rassistischen und sexistischen weißen Gesellschaft sichtbar und inspirierte andere dazu dasselbe zu tun. Über die Bedeutung des Nobelpreises für sie als schwarze Schriftstellerin sagte sie 2005: „Es war sehr wichtig für junge Schwarze, eine Schwarze von Erfolg gekrönt zu sehen. Mich da oben zu sehen hat sie vielleicht ermutigt, eins von den Büchern zu schreiben, die ich brennend gern lesen möchte. Und das machte mich glücklich.“

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

 

Bildquelle: Kingkongphoto & www.celebrity-photos.com from Laurel  Maryland, USA [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]

 

Judith Mittelberger

Weiterlesen →