Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

Browsing: #citazionedellunedi

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;-)
Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichten.
ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Guten Wochenstart und viel Motivation wünschen wir mit den Worten von Michelle Obama, US-amerikanische Rechtsanwältin, Autorin und ehemalige First Lady.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi con una citazione della modella novantenne, fashion star e icona sui social Helen „Baddie“ Van Winkle. La nonna piú famosa su Instagram #baddiewinkle, con attualmente quasi 4 millioni di follower, vive e si gode la sua vita mostrando che „non si è mai troppo vecchi per fare qualcosa, fregatevene, siate voi stessi.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Am heutigen Montag und letzten Weihnachtsfeiertag mit einem Zitat von Louisa May Alcott. Die US-amerikanische Schriftstellerin stellt darin die Frage nach der Bedeutung von (Ohn-)Macht und wer darüber bestimmt wem welche und worüber zukommt.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Tutti gli inizi (di settimana, dell’anno…) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio dell’anno!

Per l’anno nuovo vi auguriamo un sacco di coraggio e ottimismo come viene trasmesso in questa bellissima frase di Anne Frank (1929-1945), ragazza tedesca-ebraica che con il suo diario, scritto nel periodo in cui si nascondeva dai nazisti, é divenuta un simbolo della Shoah.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Mit den Worten der deutschen Aphoristikerin Waltraud Puzicha (1925-2013) wünschen wir schöne Feiertage, gutes Ausspannen und eine entspannende Zeit.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi – il giorno al quale festeggerebbe il suo 244o compleanno – con una riflessione della scrittrice inglese Jane Austen (1775-1817) su desideri.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute mit einem zum Nachdenken anregenden Zitat der amerikanischen Schauspielerin Marilyn Monroe (1926-1962). Was kann neben oder aufgrund der Karriere zu kurz kommen? Wem/was könnten und sollten wir mehr Aufmerksamkeit und Zeit widmen?

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi vi lasciamo con una citazione della cantante statunitense Janis Joplin (1943-1970).

Ecco la nostra collezione di citazioni.

 

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

„Wenn wir die Gewalt gegen Frauen und Mädchen stoppen wollen, müssen wir riesige Veränderungen unserer sozialen Normen erreichen.“

„Se vogliamo porre una fine alla violenza contro le donne e ragazze, dobbiamo lottare per enormi cambiamenti delle nostre norme sociali.“

Zum heutigen Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, starten wir mit einem thematisch dazu passenden Zitat in die Woche. Marai Larasi, die sich seit über 20 Jahren aktiv gegen Gewalt (vor allem) an Schwarzen Frauen und Mädchen sowie Frauen und Mädchen ethnischer Minderheiten einsetzt und lange Zeit Vorsitzende von Imkaan, einer Organisation von Schwarzen und ethnischen Minderheiten Frauen war, macht klar deutlich, was es zum Beenden von Gewalt gegen Frauen und Mädchen braucht.

In Südtirol finden jedes Jahr in Zusammenhang mit diesem Aktionstag verschiedene Veranstaltungen statt. In Meran wird am 20.11.2019 um 11:00 beim Rathauseingang eine rote Sitzbank eingeweiht und am 25.11.2019 findet um 16:30 bei der Treppe der oberen Freiheitsstraße der Flashmob „Nicht mit uns!“ mit anschließendem Fackelzug und einer Performance von Schüler*innen der FOS Marie Curie und des humanistischen Gymnasiums I.I.S.S. Gandhi statt.

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi vi lasciamo con una citazione di Coco Chanel (1883-1971) celebre stilista francese che ha rivoluzionato il concetto di femminilità.

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute mit einer Aussage der deutsch-amerikanischen politischen Theoretikerin Hannah Arendt (1906-1975). Mit einer Beobachtung unserer Eingebundenheit in eine Vielzahl von Beziehungen und den vielen damit verbundenen und offenstehenden Möglichkeiten, was sich alles daraus entwickeln kann.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi una citazione di Liliana Segre (*1930), superstite dell’Olocausto e attiva testimone della Shoah italiana, che il 19 gennaio 2018 è stata nominata senatrice a vita per aver illustrato la Patria con altissimi meriti nel campo sociale.

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute mit einem Zitat von Rosa Luxemburg, die vor 100 Jahren ermordet wurde. Ihr zu Ehren veranstaltet Literatur Lana eine Hommage a am Mittwoch, 30. Oktober um 20:00 Uhr im Filmclub Bozen:

Die Hommage an Rosa Luxemburg stellt die jüdische Marxistin, glühende Sozialdemokratin und eine beeindruckend furchtlose Frau vor, die sich nicht nur rastlos für die europäische Arbeiterbewegung engagierte, sondern auch literarisch hoch gebildet war und brillante Briefe verfasste.

Mit Ernst Piper und Christiane Paul

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Hören wir nie auf, die Dinge aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und in ein neues Licht zu setzen. Wie Doris Lessing in ihrem Buch „The Four-Gated City“ schrieb, ist Lernen genau das: Du verstehst etwas, das du dein ganzes Leben lang verstanden hast, aber auf eine neue Art und Weise.

Die englische Schriftstellerin und Literatur-Nobelpreisträgerin (1919-2013) hätte morgen ihren 100. Geburtstag gefeiert.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi una citazione tratta dal libro “Niente è come te” della scrittrice Sara Rattaro (*1975).

Heute starten wir mit einem Zitat der Philosophin Ágnes Heller (1929-2019), die vor mittlerweile etwas mehr als zwei Monaten gestorben ist, in die neue Woche.

In Ungarn geboren, als Jüdin verfolgt, Professorin an der New Yorker New School for Social Research, mit vielen Preisen und Ehren ausgezeichnet, als eine der bedeutendsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts bezeichnet – Ágnes Heller hatte ein bemerkenswertes Leben.

Mutig, kritisch und gerade heraus, ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen, hat sie ihre Meinungen und Position vertreten, „Bedürfnisse, Konflikte und Probleme des täglichen Lebens und die Auseinandersetzung mit dem Schicksal der Moderne“ zum Ausgangspunkt ihres (philosophischen) Denkens gemacht und sich zeitlebens auch kritisch zu verschiedenen politischen Ereignissen und Entwicklungen geäußert – wie auch im heutigen Zitat.

Ágnes Heller war auch bereits mehrmals zu Gast in Südtirol. Mehr dazu lesen und hören könnt ihr hier, hier und hier.

 

Yvonne Rauter

 

1 2 3 7