Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

Browsing: #citazionedellunedi

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;-)
Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichten.
ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Sheryl Sandberg (*1969), la co-direttrice di Facebook, è una delle donne più ricche del mondo. Lei è la fonte della citazione di oggi. Come donna, ha dovuto superare molti ostacoli nel suo percorso professionale. Oggi vuole condividere il suo successo con altre donne e incoraggiarle a seguire la loro propria strada. Essere donna e femminista non è sempre facile, ma non è nemmeno un motivo per rinunciare.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Misserfolge gehören ebenso zum Leben, wie Erfolge und Fortschritte. Oft sind es die schwierigen Momente, die eine Chance bieten, Neues zu lernen, das uns weiterbringt. Die US-amerikanische Schauspielerin Rosalind Russell (1907-1976) nahm es mit Humor: Für sie gehörten Misserfolge zum Menü des Lebens, und sie wollte sich keinen Gang entgehen lassen 😉

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi vi auguriamo un’buon inizio settimana con le parole di Emily Dickinson (1830-1886).

La nota poetessa americana ha condotto una vita non convenzionale e autodeterminata. Nel corso della sua vita ha pubblicato solo 10 poesie. Era piú nota come giardiniera che come autrice. Si ritirò dalla società per dedicarsi interamente alla sua poesia. Non ha quasi mai lasciato la casa di famiglia. Con un linguaggio preciso e con metafore spesso sorprendenti, riflette sui problemi che la preoccupano profondamente: l’amore, la morte, la speranza nell’immortalità.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Das Jahresende naht. Nehmen wir uns den positiven Gedanken der deutschen Philosophin, christlichen Märtyrerin und Heiligen Edith Stein (1891-1942) mit auf unseren Weg. Nicht nur das Jahresende, sondern jeder einzelne Tag bietet die Möglichkeit neu anzufangen.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Con questa enunciazione di Marie Curie (1867-1934) inziamo la nostra settimana di Natale. Anche se quest‘ anno tutto sarà diverso, la fisica e chimica polacco-francese, che è stata premiata due volte con il premio Nobel, condivide un pensiero con noi che può darci una direzione per come proseguire.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Con la citazione della scrittrice nigeriana Chimamanda Ngozi Adichie vogliamo ricordare oggi che non esiste una sola storia. Gli stereotipi sono generalizzazioni, attribuzioni, semplificazioni dietro le quali si perdono numerose storie colorate e sfaccettate. Vale la pena di dare un’occhiata a quelle storie!

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Am 10. Dezember wird der Internationale Tag der Menschenrechte begangen, weshalb wir heute ein Zitat der Frauen- und Menschenrechtlerin Nasrin Sotoudeh ausgewählt haben. Seit Jahren engagiert sich die Iranerin für Menschenrechte, verteidigt Menschenrechtsaktivist*innen, die zu Unrecht verhaftet oder in ihren Rechten eingeschränkt wurden, setzt sich für Minderjährige in Haft ein, denen die Todesstrafe droht und kämpft für Frauenrechte. Mehr zu dieser spannenden Frau und zum Tag der Menschenrechte erfahrt ihr im Blogbeitrag am Mittwoch. Bis dahin wünschen wir einen guten Wochenstart!

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Non importa cosa ti spezza il cuore – l’autunno, l’inizio dell’inverno, le giornate che si accorciano, il freddo, la fine di un’amicizia, la perdita di una persona, il distanziamento sociale – prendilo come Carrie Fisher. L’attrice, comica e autrice americana (diventata famosa come principessa Leia in Star Wars) oggi ci ricorda di trasformare anche le nostre esperienze negative in qualcosa di positivo e creativo.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Diesen Mittwoch, 25. November, findet wieder der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Eingeführt wurde der Jahrestag von den Vereinten Nationan 1960, es gibt dieses Jahr also das 60-jährige Jubiläum.

Das formulierte Ziel des Schutzes von Mädchen und Frauen vor Gewalt und Diskriminierung ist heute immer noch äußerst aktuell und nicht genug oder nur in Teilen umgesetzt.

Dabei sind die „Gleichberechtigung der Geschlechter und die Durchsetzung der Frauenrechte […] entscheidende Faktoren für eine menschenrechtsbasierte, sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung von Gesellschaften.

Wie der Südtiroler Landesbeirat für Chancengleichheit schreibt:

Gewalttaten gegenüber Frauen sind auch in Südtirol aktueller denn je. Immer mehr Frauen sind täglich unterschiedlichen Formen von Gewalt ausgesetzt. Wie viele genau ein solches Schicksal trifft, ist mit Statistiken allein nicht belegbar. Aus Scham und Angst trauen sich viele Gewaltopfer nicht, ihre Täter anzuzeigen oder gar mit ihrer persönlichen Geschichte an die Öffentlichkeit zu treten. Immer öfter suchen Opfer Hilfe bei einer der Südtiroler Beratungsstellen. Neben diesen Hilfsangeboten ist es aber eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft, das heißt, uns aller, Frauen in ihrem Kampf gegen Gewalt zu unterstützen.

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Con le coraggiose parole di Louisa May Alcott vi auguriamo un buon inizio di settimana, nonostante l’attuale situazione di incertezza. La citazione della scrittrice statunitense riflette il suo atteggiamento liberale e la sua lotta per l’indipendenza. All’età di 12 anni aveva deciso di provvedere alla sua famiglia. Rimase nubile e finalmente ebbe la sua svolta come scrittrice con il suo libro Little Women.

Nelle sue opere ha mostrato ripetutamente un quadro realistico delle possibilità e dei conflitti delle ragazze e delle donne nella seconda metà del XIX secolo. Esprime chiaramente anche le sue convinzioni femministe: Scrive di donne che hanno successo nella loro professione e difende esplicitamente la possibilità di non sposarsi, poiché „la donna non è una metà ma una persona intera e può stare in piedi da sola“.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Der heutige 26. November wird in vielen Ländern als Intersex Awareness Day begangen – d.h. als Tag, an dem auf Intersexualität aufmerksam gemacht wird. Von Intersexualität spricht man dann, wenn Personen genetisch, anatomisch oder hormonell nicht eindeutig einem Geschlecht zuordenbar sind. Um dies zu ändern werden häufig bereits Babies geschlechtsangleichenden Operationen unterzogen. Operativ soll eine eindeutige Zuordenbarkeit zu einem Geschlecht hergestellt werden – entweder Mann oder Frau.

Die Intersex-Bewegung kritisiert diesen Eingriff in den Körper und fordert, dass die Entscheidung für eine geschlechtsangleichende Operation nicht von Eltern oder medizinischem Personal getroffen werden soll. Wenn sich jemand dazu entscheidet, dann sollte es allein die betroffene Person selbst sein. Dieser Forderung steht hinter dem heutigen Zitat der Nichtregierungsorganisation Human Rights Watch:

Intersex Babies Don’t Need ‚Fixing‘“ – „Intersexuelle Babies brauchen nicht ‚in Ordnung gebracht‘ werden

Der weltweite Einsatz der Intersex-Bewegung für die Akzeptanz eines breiteren Spektrums körperlicher Geschlechter, zeigt aber zum Glück auch schon einige Erfolge. So gibt es in folgenden Ländern in Dokumenten, die die Identität einer Person nachweisen, bereits die Möglichkeit zwischen männlich, weiblich oder einer dritten Option zu wählen:

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Ieri è stata celebrata la Giornata Mondiale della Menopausa. Istituita dall’International Menopause Society (IMS) vuole informare correttamente e invitare tutte e tutti a reinterpretare la menopausa non più come la fine della femminilità ma come momento di rinascita, una metamorfosi da accogliere con positività. In occasione di questa ricorrenza abbiamo scelto questa bellissima frase della scrittrice britannica Agatha Christie (1890 – 1976).

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Judith Mittelberger

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Die mährisch-österreichische Schrifstellerin Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916) ist besonders bekannt für ihre Gabe der Menschenbeobachtung und ihre glasklare und kompromisslose Beschreibungen derselben. Als sie als Mädchen ihre Ambition verriet, Dichterin zu werden, sagte ihre Schwester „Sprich nicht davon. Vielleicht vergeht’s.“ Doch sie gab nicht auf, auch wenn sie erst mit 40 Jahren schlagartig erfolgreich wurde. 1900 erhielt sie als erste Frau in Österreich die Ehrendoktorwürde der Philosophischen Fakultät der Universität Wien.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Judith Mittelberger

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

50 anni fa, nel 1970, in Italia fu varata la legge sul divorzio. Un referendum abrogativo del 1974, nel quale vinsero i „no“, confermava la legge e il divorzio rimase legale. Un fatto che cambiava la vita di tante donne. Come anche quella di Tina Rocci, la prima donna italiana divorziata, della quale proviene la citazione di oggi.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Yvonne Rauter

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Der Einsatz von Frauen für den Frieden ist fundamental. Das heutige Zitat stammt vom kolumbianischen Frauennetzwerk Ruta Pacífica De Las Mujeres, das sich seit 1996 für die Sichtbarmachung der Auswirkungen des Krieges auf das Leben und den Körper der Frauen einsetzt. Das Netzwerk umfasst Vertreterinnen von 300 Organistaionen und hat eine Reichweite von fast 10.000 Frauen aller Alterststufen, verschiedenster Berufe, gesellschaftlicher Stellungen, Kulturen, Herkunft und Ethnizität.

Gerade zum diesjährigen Thema „Shaping Peace Together“ (dt.: Gemeinsam den Frieden gestalten) des heutigen Internationalen Friedenstages, können Frauennetzwerke für den Frieden einen wichtigen Beitrag leisten.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Tutti gli inizi (di settimana) sono difficili ;-). Vogliamo renderveli un po’ più spensierati, con qualche buona citazione o battuta di spirito a volte profonde e a volte meno. Iodonna vi augura un buon inizio della settimana.

Oggi con la frase della scrittrice nigeriana Chimamanda Ngozi Adichie (*1977). La sua conferenza We should all be feminists (Dovremmo essere tutti femministi) nel 2016 ha avuto quasi tre milioni di visite su YouTube. Il suo libro con lo stesso titolo fa poi il giro del mondo e sembra toccare il cuore di molte giovani donne, certamente non solo africane.

Ecco la nostra collezione di citazioni.

Judith Mittelberger

1 2 3 9