Kinotipp: Frauen des 20. Jahrhunderts

0

„Der deutsche Titel „Jahrhundertfrauen“ ist ziemlich bescheuert, aber dieser Film ist sehenswert: In „20th Century Women“ lässt Mike Mills eine Zeit wieder aufleben, in der die Früchte der feministischen Revolution zum Greifen nahe schienen.“

Dieser Film erzählt die Geschichte von einem Teenage-Jungen, seiner Mutter und zwei weiteren Frauen, die ihn miterziehen in einer Zeit des Aufbruchs, der Freiheit und der Liebe im Südkalifornien des Jahres 1979. Antje Schrupp schreibt in dieser Rezension: „Die Geschichte behandelt die klassischen Themen, die mit dem Feminismus auf die Tagesordnung gekommen sind: Fragen weiblicher Autonomie, die Konstruktion von Männlichkeit, die Bedeutung von Beziehungen, die Verwebung von Care und Beziehungen, Sexualität und Liebe. “

Mehr dazu hier

Leave A Reply