Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag
Frauenmuseum | Museo delle donne

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dialoggespräch mit Buchautorin: Anne Marie Pircher

Oktober 11 @ 19:30 - 21:00

Dialoggespräch mit Anne Marie Pircher zu ihrem Buch „Iris & Pupille“

Iris & Pupille, Roman, Edition Laurin, 2022

erzählt von einer großen Reise, eigentlich aber von der Flucht einer jungen Frau aus dem Südtirol der 1980er Jahre. Maria, sensibel und begabt, findet in dem Milieu, in dem sie aufwächst, nicht ihren Platz. Von Elternhaus und Umfeld fremdbestimmt, wagt sie den großen Sprung über den großen Teich und findet eine neue Welt, die bis nach Äthiopien reicht. Und schließlich einen sich anbahnenden Weg zum eigenen Ich.

Ein packender Roman, der kraftvoll und poetisch die innere und äußere Welt einer jungen Frau auslotet. Eine Welt, die bei aller Abgründigkeit voller Musik und Leben ist.

Anne Marie Pircher, geb. 1964, lebt unter anderem als Schriftstellerin und Lyrikerin in der Nähe von Meran. Sie hat in der Vergangenheit bereits mehrere Lyrik- und Prosabände veröffentlicht, zuletzt „Zu den Linien“ (2014) und „Über Erde“ (2016), Edition Laurin. „Iris & Pupille“ ist ihr erster Roman. Viel beachtet und breit rezipiert markiert er einen weiteren wichtigen Schritt im vielseitigen Schaffen der Autorin. Nähere Infos unter www.annemariepircher.eu

Anmeldung erwünscht: service@museia.it, Tel. 0473 231216

Photo: @www.uibk.ac.at

Details

Datum:
Oktober 11
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltung-Tags: