Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

Corona-Virus – what else?

0

Wir haben uns diese Woche gefragt: Was soll ein Südtiroler Blog, der sich rund um Frauenthemen dreht, überhaupt noch posten? Interessiert irgendjemanden zurzeit etwas Anderes als den Corona-Virus und seine Auswirkungen, gesundheitlicher, politischer, wirtschaftlicher oder sonstiger Natur? Also, was nun?

Natürlich ist der Ausbruch dieses bestimmten Corona-Virus‘ zentral. Er breitet sich schnell aus, er ist hoch ansteckend und er bringt die Versorgung in unseren Krankenhäusern arg in Bedrängnis. Es ist auch nötig, dabei zu helfen, sachliche und gute Informationen zu verbreiten, die darüber hinausgehen aufzuzeigen, wie viel täglich Infizierte und Todesfälle sind. Das steigert höchstens die Panik und Verunsicherung, die eh schon zur Genüge in der Bevölkerung da ist. Aber da sind andere Medien und Blogs auf alle Fälle die bessere Adresse als wir…

Sich den ganzen Tag mit dem Thema zu beschäftigen, ist schon aus psychologischer Sicht nicht sehr empfehlenswert. Sagt mein Mann, der Psychologe Dr. Gutweniger. Denn es ruft Emotionen hervor, wie Angst, Zorn, Ohnmacht, etc. – und die schwächen das Immunsystem zum einen, den gesunden Hausverstand zum anderen. Und beides braucht es, um den Corona-Virus gesundheitlich wie gesellschaftlich zu überstehen.

Bildquelle: Pixabay

Meine Kollegin meinte, dass viele Leute jetzt daheim hocken würden und dankbar wären, nicht nur über den Corona-Virus zu lesen. Dass wir ihnen andere Themen liefern könnten, die auch wichtig sind und nur aus unserer momentanen Sicht verschwinden, aber real dennoch da sind. Und das gedenken wir nun auch zu tun.

Wer möchte, wird auf diesem Blog nach wie vor Themen rund um Frauen und Gender finden, sowie was sonst noch auf der Welt passiert. Ohne zu schmälern, was das Sanitätspersonal zurzeit leistet, auch nicht die einzelnen Schicksale, bei denen der Corona-Virus heftiger zugeschlagen hat und noch tut: Es gibt auch noch ein Leben neben und nach dem Corona-Virus, wo wir unseren Teil geben können, nicht wahr?

Astrid Schönweger  

Leave A Reply