Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag
Frauenmuseum | Museo delle donne

Birth Cultures – Cultura della nascita

0

Il progetto UE Birth Cultures, nell’arco dei suoi 3 anni di attività – dal 2019 fino 2022 – invita a un viaggio attraverso storie e tradizioni attorno ai temi della nascita e dalla maternità.

Sono quattro i musei che espongono delle mostre itinerante dedicate a questo tema, il Museo delle Donne a Hittisau, il Gender Museum Charkiw, il Museo delle Donne di Merano e un centro culturale a Barcellona. A partire da dicembre 2021, la mostra sarà esposta al Museo delle Donne di Merano.

I contesti sociali e culturali che accompagnano gravidanza e parto modellano la nostra vita. La cultura della nascita rispecchia il modo in cui una società si prende cura dell’inizio della vita e le condizioni che per essa crea.

La mostra sarà accompagnata da dibattiti, conferenze, caffè narrativi e numerose altre iniziative, tutti dedicati al grande argomento della “nascita”. Non mancherà uno spazio dedicato agli scambi intergenerazionali e interculturali, che ci stanno particolarmente a cuore. La nascita è qualcosa che ci unisce tutti – come la morte, essa riguarda ogni essere umano senza eccezione.

Naturalmente, vogliamo tenervi aggiornate e raccontarvi di questo bel progetto anche nelle pagine del blog Iodonna. Nei prossimi mesi vi troverete quindi alcuni contributi su questo grande tema. Vorremmo offrirvi vari punti di vista, pubblicare storie personali, ma anche affrontare argomenti ancora tabù e perché no delle sfide, oltre a dar voce agli oggetti custoditi nell’archivio del Museo delle Donne di Merano. In breve, vi aspetta una colorata carrellata di argomenti.

C’è qualche aspetto che vi interessa particolarmente? O una storia sulla nascita che vorreste condividere? Scriveteci a info@museia.it  e mandateci i vostri interessi, le vostre storie, le vostre domande oppure i vostri suggerimenti. 

 

Birth Cultures – Geburtskulturen

Das EU – Projekt Birth Cultures – Geburtskulturen, das von 2019 – 2022 geplant ist, lädt zu einer Reise durch Geschichten und Traditionen rund um Geburt und Mutterschaft.

Vier Museen sind beteiligt und werden eine Wanderausstellung im Frauenmuseum Hittisau, Charkiw, Meran und Barcelona zeigen. Ab Dezember 2021 wird die Ausstellung im Frauenmuseum Meran zu sehen sein.

Die Bedingungen, die eine Schwangerschaft und Geburt begleiten, prägen unser Leben. Geburtskultur ist die Art und Weise, wie der Start ins Leben von einer Gesellschaft gestaltet wird und welche Rahmenbedingungen sie dafür schafft.

Begleitend zur Ausstellung finden Diskussionen, Vorträge, Geburtscafés und vieles mehr rund ums Thema Geburt statt. Der Generationen und Kulturen übergreifende Austausch liegt uns sehr am Herzen, denn Geburt ist etwas, was uns alle verbindet – wie der Tod betrifft sie ausnahmslos jeden Menschen.

Natürlich möchten wir auch im Blog Ichfrau dieses schöne Projekt mit einbeziehen. Aus diesem Grund werden im Laufe des Jahres hier immer wieder Blogbeiträge rund um die Geburt zu lesen sein. Wir möchten darin die vielfachen Seiten dieses Themas ansprechen, persönliche Geburtsgeschichten veröffentlichen, aber auch Tabuthemen und Herausforderungen ansprechen, sowie Objekte aus dem Archiv des Frauenmuseum sprechen lassen. Kurzum – ihr könnt euch auf eine bunte Vielfalt an Themen freuen.

Euch brennt ein bestimmter Aspekt oder eine Geschichte rund ums Thema Geburt unter den Nägeln? Schreibt uns eure Interessen, eure Geschichten, Fragen und Anregungen auf info@museia.it. Wir sind gespannt.

 

Leave A Reply