Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

Oben ohne kurvenreich – Der Frauen-Cabrioclub

0

„Was ist denn ein Frauen-Cabrioclub?“ Diese Frage haben wir Hera Rauch gestellt, als sie uns mit ihrem Club im Frauenmuseum besucht hat. Und so hat sie uns erzählt, von ihrer Leidenschaft „oben ohne“ zu fahren und wie daraus dieser Club entstanden ist. Es ist eine Runde von Frauen, die nicht nur gemeinsam ihr Hobby pflegen, Auflüge machen und eine kleine Auszeit von Karriere und Familie genießen, sondern den Club auch zum Netzwerken nutzen. Eine schöne Idee, fanden wir – und so haben wir Hera Rauch gleich mehrere Fragen gestellt, die wir hier mit euch teilen möchten.

Was ist der Frauen Cabrioclub?

Der HCC Frauen-Cabrioclub ist ein Club nur für Frauen, Cabrios, Genuss und Spaß.

Wie haben Sie selbst Ihre Liebe zum Cabriofahren entdeckt?

Mit 18 Jahren durfte ich immer wieder den Wagen (Merzedes SL Cabrio) einer Freundin meiner Mutter fahren. Da habe ich die Lust am „offen-fahren“ erfahren.

Warum haben Sie den Cabrioclub gegründet?

Ich suchte gleichgesinnte Frauen, die so wie ich, den Genuss und Spaß in einem Cabrio mochten.

Die ersten 2 gemeinsamen Touren mit 4 Autos waren so schön, dass die Idee zum Club entstand.

Worin bestehen Ihre Aktivitäten?

Tagesausfüge durch schöne Landschaften, Picknicken, Baden oder genussvoll einkehren und entspannt die Gesellschaft der anderen Frauen genießen.
Größere Touren über mehrere Tage in die Alpen oder an die Donau. Kultur und kulinarische Entdeckungen machen. Unsere Letze führte uns nach Südtirol, Dorf Tirol, Passeiertal, den Ritten mit seinen herrlichen Weinbergen, Geschichte erfahren, interessante Menschen treffen und nicht zu Letzt die feine traditionelle Küche probieren.

Welche Frauen werden bei Ihnen Mitglied?

Die meisten Frauen sind Geschäftsfrauen oder in leitenden Positionen. 3 sind bereits in Pension, einige sind verheiratet, Familie und Kinder (Enkelkinder). Sie genießen die Zeit im Club weil sie da mal ganz alleine was für sich tun und etwas Abstand haben.

Was war Ihr schönstes Erlebnis mit dem Frauen-Cabrioclub?

Es gibt sehr viel, aber eins fällt mir gerade ein:

Nach einer Österreich Tour fuhren wir wieder zurück nach München und bei einem Stopp an einem Cafe ereilte eine Clubfrau die Nachricht, dass ihr erstes Enkelkind geboren wurde.

Das war eine große Freude. Da sollte frau sofort eine Champagnerflasche griffbereit haben…..aber wir feierten die kleine Lussy bei Kaffee und Apfelstrudel! Heute ist Lussy bereits 7 Jahre alt und war schon mal bei einem kurzen Ausflug „oben ohne“ dabei. Sie möchte später unbedingt auch ein Auto ohne Dach!!!

Interview: Sissi Prader und Judith Mittelberger

Leave A Reply