Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

Tagged: Wissenschaft

Zitat zum Montag

0

Aller (Wochen-)Anfang ist schwer ;). Mit einem guten Spruch oder Zitat wollen wir euch das erleichtern. ichfrau wünscht einen guten Start in die Woche!

Heute mit einem Zitat, das der vor 27 Jahren gestorbenen US-amerikanischen Genetikerin und Nobelpreisträgerin Barbara McClintock (1902-1992) aus dem Leben spricht. Ihre bahnbrechende Arbeit und ihre Entdeckungen wurden nämlich erst nach 30 Jahren Forschen und Experimentieren anerkannt und 1983 mit dem Noblepreis für Medizin ausgezeichnet. Ein Beispiel und Vorbild dafür, wie wichtig es ist, an sich selbst zu glauben und selbstbewusst den eigenen Weg zu verfolgen.

Hier geht’s zu unserer Zitat-Sammlung.

Yvonne Rauter

Nobelpreisträgerin des Tages

0

Nobelpreisträgerin des Tages ist Maria Goeppert-Mayer, die gestern 110 Jahre alt geworden wäre.

Die Deutsch-Amerikanische Wissenschaftlerin war neben Marie Curie die einzige Frau, die einen Nobelpreis für Physik erhalten hat.

„Werde nie eine Frau, wenn du groß bist“, empfahl ihr ihr Vater wenn sie klein war – und meinte damit wohl, dass sie einen anspruchsvollen Beruf erlernen sollte, anstatt sich mit Heim und Herd zufrieden zu geben. Nach dem Abschluss des Studiums zog sie mit ihrem Mann in die USA. Als die USA Ende 1941 in den Krieg eintraten wurde sie – wie alle NaturwissenschaftlerInnen – zu Kriegszwecken eingesetzt und arbeitete fortan am Sprengstoff für die Atombombe. Das prägte ihre Forschungsarbeiten, in denen sie nach dem Krieg die Schalenstruktur des Atomkerns entschlüsselte, wofür sie 1963 den Nobelpreis erhielt. „Gegen den Preis hatte sie nichts einzuwenden, aber es mißfiel ihr, daß sie wegen der Zeremonie stundenlang nicht rauchen konnte.“ (fembio.org)

 

Mehr dazu

1963 Physik