Ernährung, Kräuter Frau & Familie, Erziehung Frau & Film Frau & Gesellschaft Frau & Gesundheit Frau & Mode Donna & politica Frau & Politik Frau & Schönheit Frau & Veranstaltungen Frau & Vorbilder Frau & Wirtschaft Frau des Monats La donna del mese Frauen & Kunst & Musik Haushalt & Wirtschaften im www aufgeschnappt Interviews Männer News ichfrau News im Frauenmuseum Rubrik Tante Rosa Rubrica zia Rosa Rund ums Lesen Zitat zum Montag

Tagged: Veranstaltungen

Rund um den 8. März…

3

veranstalten verschiedenste Vereine, Organisationen und Gruppen im ganzen Land Events rund um frauenspezifische Themen.

Auch in Meran planen jedes Jahr verschiedene Vereine, Kultur- und Bildungsinstitutionen, Interessengruppen und Clubs unter Koordination des Referats für Chancengleichheit eine Reihe von Veranstaltungen. Dieses Jahr sind es 16 Veranstaltungen, die innerhalb März stattfinden. Nächsten Mittwoch schon die ersten zwei:

Foto: Flyer der Veranstaltungen zum Tag der Frau 2020
  • Mittwoch, 4. März, 15:30 Uhr, Kulturzentrum – Una musicista si racconta – Incontro con la violoncellista Lucia Suchanska;
  • Mittwoch, 4. März, 20:30 Uhr, Kulturzentrum – #Female Pleasure – Fünf Frauen, Fünf Kulturen, Eine Geschichte. Film von Barbara Miller, CH/DE 2018 (97 Minuten). Originalfassung mit deutschen Untertiteln;
  • Donnerstag, 5. März, 18 Uhr, Urania Meran – Vincere – Film von Marco Bellocchio – I/FR 2009 (119 Minuten);
  • Freitag, 6. März, 15 Uhr bis 18 Uhr, Frauemuseum – Tagung „Frauen und Psychiatrie im Nazifaschismus“. Mit: Costantino Di Sante, Annacarla Valeriano, Antonella Tiburzi, Stefan Lechner, Kirsten Maria Düsberg. Anmeldung erwünscht (info@urania-meran.it, 0473 230219);
  • Freitag, 6. März, 18 Uhr, Aula Magna Schulzentrum – Top model alternative – Musik und Theater mit der Sängerin Giada Bucci, der Pianistin Barbara Ferrari, der Theatergruppe Maidiremai und dem Istituto musicale Vivaldi.

Tag der Frauen* 2019

1

Heute ist es wieder soweit – weltweit wird der internationale Frauen*tag begangen. Zu den Highlights in diesem Jahr zählt auf jeden Fall die Ernennung des Tages der Frauen* zu einem gesetzlichen Feiertag in Berlin. Darüber berichten ausführlich die Berliner Zeitung und die Zeit.

Wenn der internationale Frauen*tag bei uns auch nicht ein ausgeschriebener Feiertag ist, so ist er doch auch in Südtirol ein Ereignis, das von verschiedensten Institutionen und Gruppen gefeiert wird.

 

Merkantilmuseum in Bozen

File:Museo mercantile.jpg

Das Merkantilmuseum in Bozen lädt zu einer besonderen Führung, welche die Rolle der Frau im sozialen, künstlerischen und wirtschaftlichen Bereich in vergangenen Zeiten beleuchtet. Immerhin verdankt Bozen seine Entwicklung zu einer wichtigen Handelsstadt auch einer Frau – Claudia de Medici hat im 17. Jahrhundert durch den Erlass einer Marktordnung und die Gründung des Merkantilmagistrats Geschichte geschrieben.

Von dieser Geschichte wird ein Bogen ins Heute gespannt: Marina Rubatscher Crazzolara, Vorsitzende des Beirates zur Förderung des weiblichen Unternehmertums der Handelskammer Bozen, wird in einer Einführung die Rolle der Frau in der Südtiroler Gesellschaft und Wirtschaft hervorheben. Mehr dazu erfährt ihr auf der Webseite der Handelskammer.

Im Filmclub Bozen hingegen ist der Film „Female Pleasure“ zu sehen. Mehr dazu könnt ihr hier lesen.

 

Women’s Stories in Meran